Discussion:
Eingebaute Diode messen
(zu alt für eine Antwort)
Georg Wieser
2017-03-03 19:07:57 UTC
Permalink
Raw Message
Ich würde gerne in ein paar (nicht eigebauten) PV-Modulen die Dioden messen.

Mit der im Multimeter beinhalteten Dioden-Meßfunktion bekomme ich in die
eine Richting irgendeinen Wert, verpolt -nix-.

Für mich würde das passen, denn das ist ja der Sinn und Zweck der Dioden.

Geht das so oder kann da irgendein Stromfluss "hintenrum" täuschen?
Marcel Mueller
2017-03-04 15:08:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Georg Wieser
Ich würde gerne in ein paar (nicht eigebauten) PV-Modulen die Dioden messen.
Mit der im Multimeter beinhalteten Dioden-Meßfunktion bekomme ich in die
eine Richting irgendeinen Wert, verpolt -nix-.
Für mich würde das passen, denn das ist ja der Sinn und Zweck der Dioden.
Geht das so oder kann da irgendein Stromfluss "hintenrum" täuschen?
Jedes PV-Modul ist im Prinzip eine Diode, genauer gesagt eine große
Photodiode. Allerdings nicht eine, sondern ein paar Dutzend in Reihe.
Wenn da mit einem Multimeter irgendetwas durch geht, würde mich das
irgendwie wundern.


Marcel
Lutz Schulze
2017-03-04 15:49:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marcel Mueller
Post by Georg Wieser
Ich würde gerne in ein paar (nicht eigebauten) PV-Modulen die Dioden messen.
Mit der im Multimeter beinhalteten Dioden-Meßfunktion bekomme ich in die
eine Richting irgendeinen Wert, verpolt -nix-.
Für mich würde das passen, denn das ist ja der Sinn und Zweck der Dioden.
Geht das so oder kann da irgendein Stromfluss "hintenrum" täuschen?
Jedes PV-Modul ist im Prinzip eine Diode, genauer gesagt eine große
Photodiode. Allerdings nicht eine, sondern ein paar Dutzend in Reihe.
Wenn da mit einem Multimeter irgendetwas durch geht, würde mich das
irgendwie wundern.
Ist da nicht bei manchen Modulen eine Diode antiparallel über den Klemmen?

Dazu würde das von Georg beschriebene Verhalten passen.

Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachträgliche Wärmedämmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php
Georg Wieser
2017-03-04 16:06:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Schulze
Post by Marcel Mueller
Post by Georg Wieser
Ich würde gerne in ein paar (nicht eigebauten) PV-Modulen die Dioden messen.
Mit der im Multimeter beinhalteten Dioden-Meßfunktion bekomme ich in die
eine Richting irgendeinen Wert, verpolt -nix-.
Für mich würde das passen, denn das ist ja der Sinn und Zweck der Dioden.
Geht das so oder kann da irgendein Stromfluss "hintenrum" täuschen?
Jedes PV-Modul ist im Prinzip eine Diode, genauer gesagt eine große
Photodiode. Allerdings nicht eine, sondern ein paar Dutzend in Reihe.
Wenn da mit einem Multimeter irgendetwas durch geht, würde mich das
irgendwie wundern.
Ist da nicht bei manchen Modulen eine Diode antiparallel über den Klemmen?
Dazu würde das von Georg beschriebene Verhalten passen.
Lutz
Ich habe nur die "Bypassdioden" gemessen, nicht das ganze Panel :-)

Diese zeigten im eingebauten Zustand das beschriebene Verhalten, daß
sich für mich als ambitionierten Laien erwarten ließ.

Denn genau so sollen die ja funktionieren. Nur ich habe eben keinen
Dunst, ob die nicht -von der Bypassdiode- abgeklemmten Module, die ja
während des Maßvorgangs an der Diode dranhängen die Messung "verfälschen".
Lutz Schulze
2017-03-04 16:22:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Georg Wieser
Denn genau so sollen die ja funktionieren. Nur ich habe eben keinen
Dunst, ob die nicht -von der Bypassdiode- abgeklemmten Module, die ja
während des Maßvorgangs an der Diode dranhängen die Messung "verfälschen".
Das sind zwar auch Dioden, aber wie Marcel schon schrieb sind da zu viele in
Reihe als dass mit dem Multimeter als Diodentester da was zu messen wäre
(sofern sie intakt sind und nicht einen Kurzschluss haben).

Wenn bei deiner Selektion was übrig bleibt wäre in an einigen hundert
preisgünstigen Watt interessiert ;-)

Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachträgliche Wärmedämmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php
Georg Wieser
2017-03-04 17:54:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Schulze
Post by Georg Wieser
Denn genau so sollen die ja funktionieren. Nur ich habe eben keinen
Dunst, ob die nicht -von der Bypassdiode- abgeklemmten Module, die ja
während des Maßvorgangs an der Diode dranhängen die Messung "verfälschen".
Das sind zwar auch Dioden, aber wie Marcel schon schrieb sind da zu viele in
Reihe als dass mit dem Multimeter als Diodentester da was zu messen wäre
(sofern sie intakt sind und nicht einen Kurzschluss haben).
Wenn bei deiner Selektion was übrig bleibt wäre in an einigen hundert
preisgünstigen Watt interessiert ;-)
Lutz
Vor ein paar Tagen hat einer auf ebay Kleinanzeigen 400 Stück 100W
Module zu je 5 Euro verkauft. ca. 50% davon mit deutlicher Delamination.
Was jetzt für ein Bastelprojekt kein Todesstoß ist....

Hab schon überlegt mir nen fetten Hänger voll zu holen....

Ganz nebenbei, aus welcher Ecke von D kommst du?
Lutz Schulze
2017-03-04 18:36:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Georg Wieser
Ganz nebenbei, aus welcher Ecke von D kommst du?
Knapp neben Dresden.

Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachträgliche Wärmedämmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php
Georg Wieser
2017-03-04 19:46:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Schulze
Post by Georg Wieser
Ganz nebenbei, aus welcher Ecke von D kommst du?
Knapp neben Dresden.
Lutz
uhh das ist weeeeit weg von 50km westlich von FFM.... da hätte ich
nämlich eventuell auch noch einen Tip für Dich gehabt.

Aber wegen "ein paar hundert" Watt rentiert sich das auch nicht die
Weltreise :-(
Lutz Schulze
2017-03-05 04:13:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Georg Wieser
uhh das ist weeeeit weg von 50km westlich von FFM.... da hätte ich
nämlich eventuell auch noch einen Tip für Dich gehabt.
Aber wegen "ein paar hundert" Watt rentiert sich das auch nicht die
Weltreise :-(
Macht nichts, da findet sich schon noch was. Dringend ist es im Moment
nicht.

Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachträgliche Wärmedämmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php
Georg Wieser
2017-03-05 12:27:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Schulze
Post by Georg Wieser
uhh das ist weeeeit weg von 50km westlich von FFM.... da hätte ich
nämlich eventuell auch noch einen Tip für Dich gehabt.
Aber wegen "ein paar hundert" Watt rentiert sich das auch nicht die
Weltreise :-(
Macht nichts, da findet sich schon noch was. Dringend ist es im Moment
nicht.
Lutz
Musst halt ab und zu mal in ebay Kleinanzeigen kucken.
Ebay taugt nix. Da zahlen die Unsummen für Schrott.

Georg Wieser
2017-03-04 17:56:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Schulze
Post by Georg Wieser
Denn genau so sollen die ja funktionieren. Nur ich habe eben keinen
Dunst, ob die nicht -von der Bypassdiode- abgeklemmten Module, die ja
während des Maßvorgangs an der Diode dranhängen die Messung "verfälschen".
Das sind zwar auch Dioden, aber wie Marcel schon schrieb sind da zu viele in
Reihe als dass mit dem Multimeter als Diodentester da was zu messen wäre
(sofern sie intakt sind und nicht einen Kurzschluss haben).
Wobei die meines Wissens nach, da sie ja beim Messen "hinten offen"
sind, keinen Einfluß auf die Messung der Bypassdiode haben können oder
könnten oder söllten oder....
Dieter Wiedmann
2017-03-04 16:25:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Schulze
Ist da nicht bei manchen Modulen eine Diode antiparallel über den Klemmen?
Bei allen handelsüblichen Großmodulen.



Gruß Dieter
Loading...