Discussion:
Eltako für 12VAC auch an DC brauchbar?
Add Reply
Thomas Heier
2017-06-01 16:33:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin!

Ich habe bei der Auswahl etwas geschlafen (oder es gibt keine 12V =
Eltakos) - jedenfalls wurden Geräte für Wechselspannung geliefert.
Kannich die problemlos (mit Freilaufdiode) an 12V= betreiben?

Typennr. S12-100
--
Kennst du groops.de, die Freizeitgemeinschaft im deutschsprachigem
Raum? Reinschauen kostet nichts...
Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?feature=mhum#g/u
Udo Pi
2017-06-01 17:17:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Heier
Typennr. S12-100
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_S12-100-_200-_110-.pdf
Lennart Blume
2017-06-01 21:06:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Udo Pi
Post by Thomas Heier
Typennr. S12-100
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_S12-100-_200-_110-.pdf
Vorsicht, der letzte Satz bezieht sich auf die elektronischen
Stromstoßschalter der Reihe ES12.

Für die Reihe S12 gilt das, was auf dem Gerät steht. AC Geräte dürfen
nicht mit DC betrieben werden.

Gruß
Lennart
Udo Pi
2017-06-02 07:40:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lennart Blume
Post by Udo Pi
Post by Thomas Heier
Typennr. S12-100
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_S12-100-_200-_110-.pdf
Vorsicht, der letzte Satz bezieht sich auf die elektronischen
Stromstoßschalter der Reihe ES12.
Für die Reihe S12 gilt das, was auf dem Gerät steht. AC Geräte dürfen
nicht mit DC betrieben werden.
Gruß
Lennart
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Gesamtkatalog/Eltako_Gesamtkatalog_Kap19_low_res.pdf

Auf Seite 19-7 gibt es (indirekte) Hinweise auf AC+DC zum Magnetsystem.
Sehr uneindeutiges Datenblatt. Insbesondere die Stromangaben mit
parallelem C etc...

Hersteller anfragen.

Gruss Udo
Andreas Weber
2017-06-03 10:02:09 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Heier
Ich habe bei der Auswahl etwas geschlafen (oder es gibt keine 12V =
Eltakos) - jedenfalls wurden Geräte für Wechselspannung geliefert.
Kannich die problemlos (mit Freilaufdiode) an 12V= betreiben?
Ich hatte vor Jahren das Problem an einer Anlage bei der ein neues 12V
AC Eltako mit 12 DC betrieben wurde und das Relais häufiger "kleben"
blieb. Hat man dann einen leichten Schlag auf das Realis gegeben, ist es
abgefallen. Ich kann mir vorstellen, dass durch DC der Kern stärker
magnetisiert wird (weil höherer Strom) und durch Hysterese der Kontakt
kleben bleibt.

Nach dem Tausch auf 12V DC gab es dann keine Probleme mehr.

Gruß Andy

Loading...